Dachdecker

Aufbau der Meisterausbildung
Wer die Prüfung zum Dachdeckermeister an der Handwerkskammer machen will, der
braucht folgende vier Teile der Meisterausbildung:

1.) Teil 1 (Fachpraxis)
2.) Teil 2 (Fachtheorie)
3.) Teil 3 bzw. Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (kaufmännischer und rechtlicher Teil)
4.) Teil 4 bzw. AEVO (Ausbilderschein)
Eine bestimmte Reihenfolge ist hierbei nicht vorgeschrieben.

Nächste Termine
 
Die großen fachspezifischen Teile 1 und 2, die parallel miteinander unterrichtet werden, beginnen
- einmal im Frühjar, ab 18. + 19. Mai 2019
im Tagungshotel St. Elisabeth in Hegne am Bodensee.
 
Die gewerksübergreifenden Teile 3 und 4 beginnen vorher bereits ab 17. Mai 2019 im Tagungshotel
St. Elisabeth in Hegne am Bodensee.
 
Empfohlener Ablauf
 
Daher würde ich Ihnen vom heutigen Datum her gesehen für die vier benötigten Kursteile
folgenden zeitlichen Ablauf empfehlen:
 
- Teil 4 ab 12. Mai 2017 bis September 2017 (Prüfung/ Teil 4 im Oktober 2017)
- Teil 3 ab 12. Mai 2017 bis Dez 2017 (Prüfung/Teil 3 im Januar 2018)
- Teile 1 und 2 parallel ab 20.+21. Mai bis Mai 2018 (1 Abend Unterricht) oder
- Teile 1 und 2 parallel ab September 2017 bis Mai 2018 (2 Abende Unterricht)
 
 Online-Unterrichtsabende
 
Teile 1 und 2
 
Für die parallelen Teile 1 und 2 wärenim Frühjahrs-Kurs ein Unterrichts-Abend,
und im Herbstkurs zwei Unterrichts-Abende übers Internet pro Woche nötig.
Der Live-online-Unterricht in den Teilen 1 und 2 fand in diesem Kurs bisher immer
mittwochs und donnerstags abends statt.

Teile 3 und 4
 
Für den Teil 4 wäre 1 Abend und für den Teil 3 wären 2 Abende in der Woche online-Unterricht übers
Internet nötig.
Der Unterricht  im Teil 3 fand bisher immer montags, und der Unterricht  im
Teil 4 dienstags abends statt.
Sommerferien im Teil 3: KW 32,33,34,35.

Eckdaten zu den Teilen I+II/ Herbstkurs

Dauer (Teile I+II):
1 Jahr (Frühjahrs-Kurs)
1/2 Jahr (Herbstkurs)

Preis:
Teile I+II: 8.336,00 Euro zzgl. MwSt
(zahlbar in 1 Rate) T

Alle Kursteile sind jeweils in einer Rate im voraus zu bezahlen.
Zu den Kurspreisen müssen Sie noch mit Prüfungsgebühren von den Kammern rechnen.eil I 4.284,00 zzgl. MwSt Teil II 4.052,00 zzgl. MwSt (zahlbar i

Unterricht
blended-learninghenenBücher weils 1 Rate )

Präsenztage
Teil I+II: 3x1 Woche + 6 Wochenenden
ansonsten onlineunterstützt (abends)

Prüfung:
Prüfung vor der HwK Erfurt

Die drei Wochen Kompaktkurs zu Teil I finden nach Absprache mit den Teilnehmern in den Wintermonaten
(mit anschließender Prüfung) in Erfurt statt.
Für den Kursbesuch zu Teil I ist ein Laptop Voraussetzung (Betriebssystem Windows; kein Apple),
da die Teilnehmer von uns eine Schulversion des CAD-Programms Dietrich´s bekommen.

Inhalte des Dachdeckerkurses

Inhalte zu Teil II:

Themen

- Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik
- Auftragsabwicklung
- Betriebsführung / Betriebsorganisation

Inhalte

- Dachstuhlkonstruktionen, Unterkonstruktionen, Deckunterlagen
- Bauphysikalische Funktionsschichten
- Dachdeckungen, Einbauteile
- Außenwandbekleidungen
- Dachabdichtungen, Dachentwässerung
- Angebotserstellung, -kalkulation
- technische Normen und berufsbezogene rechtliche Vorschriften
- Arbeitspläne, Skizzen und Zeichnungen
- Marketingmaßnahmen und Qualitätsmanagement


Inhalte zu Teil I:

Themen

- Dacheindeckungen, Dachabdichtungen und Außenwandbekleidungen
- Einbauteile für Belüftung, Belichtung, Energiegewinnung
- Schneefangvorrichtungen, Laufanlagen, Sicherungsvorrichtungen
- Werkplanung/ Detailplanung mit der Software „Dietrich´s“
- Leistungsbeschreibung und Angebotserstellung
- Dachkonstruktionen aufreißen und berechnen
- Schäden an Bauwerken erkennen und vermeiden
- Bauphysik – Wärmeberechnung – Energieeinsparverordnung
- Baustelleneinrichtungen, Gerüste
 
Leistungen

Das gesamte Lernmaterial wird von uns gestellt. Alle Bücher und CDs sind im Kurspreis enthalten.
Übernachtungs- und Verpflegungskosten, sowie Materialkosten während der Werkstattpraxis
trägt der Teilnehmer selbst.

Detailliertere  Informationen finden Sie auf unserer Homepage rechts neben den jeweiligen Kursen
unter dem Stichwort Beschreibung.
 
Anmeldung

Im Anhang sende ich Ihnen das Standard-Anmeldeformular zu.
Bitte drucken Sie es bei Interesse aus und senden es uns ausgefüllt
(evtl. vorab per E-Mail oder per Fax und anschließend) per Post zu.
Danach bekommen Sie von uns per E-Mail eine Anmeldebestätigung und die Rechnung.
Die Bücher werden nach vollständigem Zahlungseingang direkt an Ihre Adresse gesandt.
 
 
 
Sollten Sie noch weitere Fragen fachlicher Art haben, dann wenden Sie sich gerne
direkt an unsen Kursleiter:

 
Kontaktdaten Kursleiter
 
Hans Karl
Kursleiter Dachdecker
Kursleiter Trockenbau
Geigelsteinstr. 7
83233 Bernau am Chiemsee
Mobil: 0171/7371 119
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Tagungsadresse für die Starttage der jeweiligen Kurse:

Tagungshotel St. Elisabeth - Konradistraße 1 - D-78476 Allensbach-Hegne am Bodensee -
Tel: 07533/9366-2000 - Fax: 07533/9366-2100 - www.st-elisabeth-hegne.de
 
 
Unterkunft:
 
Als Unterkunft kann ich Ihnen das Tagungshotel St. Elisabeth sehr empfehlen.
Diese haben auch preiswerte Zimmer.
Ansonsten können Sie auch hier nach Zimmern suchen oder fragen:

Kultur- und Verkehrsbüro Allensbach Tel.: 07533 / 801 35 (www.allensbach.de).

Gerne können wir Ihnen bei Bedarf noch weitere Übernachtungstipps geben.
Wir haben auf Wunsch auch spezielle Vorschläge für Familien mit Kindern.
 
 
Mitbringen:
 
Sofern vorhanden bringen Sie dann bitte Ihr Notebook mitsamt einem Headset mit.
 
 
Weiterer online-Unterricht
 
An diesem ersten Wochenende in Hegne am Bodensee kann man die Dozenten und die anderen Teilnehmer
kennenlernen, und bekommt eine Einführung in die Technik am Computer.
Nach dem Wochenende geht der Unterricht von zuhause aus abends ab 20 Uhr mit Live-Unterricht
an gemeinsam vereinbarten Wochentagen online über das Internet weiter.